Leistungen_Symbolbild

Leistungen


Verwaltung von Wohn- und Gewerbeimmobilien und gemischt genutzten Objekte

Eine professionelle Objektverwaltung bedeutet nicht nur die Aufstellung der Wirtschaftspläne und die Zahlung der anfallenden Rechnungen; sie muss vielmehr optimale Rentabilität garantieren, die den Eigentümer langfristig absichert. Neben kaufmännischen Gesichtspunkten, spielt vor allem die technische Seite hier eine große Rolle. Dabei ermöglicht uns eine sorgfältige Analyse Ihres Objektes im Hinblick auf die vorhandene Kostenstruktur und den baulichen Zustand, in der Zusammenarbeit mit Ihnen, eine Strategie für Ihr Objekt zu erarbeiten, welches wir regelmäßig prüfen und bei Bedarf aktualisieren.


Leistungsspektrum

Im Rahmen der üblichen Verwaltungsleistungen, wie der buchhalterischen Gesamtbetreuung bestehend aus,


führt die ODVG für Sie Eigentümerversammlungen durch und schließt notwendige Versorgungsverträge für Energie oder Wartungen innerhalb von günstigen Rahmenverträgen ab.

Die Verwaltung Ihrer Wohnanlage erfolgt in unserem Haus nicht durch ausschließlich kaufmännisch ausgebildete Verwalter, sondern durch technische Objektbetreuer, die neben einer umfassenden kaufmännischen Erfahrung einen bautechnischen beruflichen Hintergrund vorweisen können und somit die wirklich wichtigen und kostenintensiven technischen Belange der Wohnanlagen bestens beurteilen und verwalten können.

Diese erarbeiten und planen, von unserem Sekretariat im Tagesgeschäft unterstützt, in enger Zusammenarbeit mit der Abteilung Buchhaltung die Geldmittelverwendung, Wirtschaftspläne und Instandhaltungsmaßnahmen.
Der Zustand unserer Wohnanlagen wird bei Bedarf von Ihrem persönlichen technischen Objektbetreuer analysiert und überwacht.

Auf Wunsch erstellen wir darüber hinaus einen Investitionsplan, der den notwendigen Sanierungsbedarf der Gemeinschaft erfasst und mit Möglichkeiten zu Modernisierung, energetischen Aufwertungen und Finanzierungsmodellen die künftige Entwicklung des Objekts abbildet und abschätzbar macht.

Geldmittel- und Sanierungsbedarf werden somit transparent und planbar. Dabei wird nicht nur das Mindestmaß an Instandhaltung erreicht, sondern die ohnehin durchzuführenden Arbeiten auch gleich auf wertsteigernde Maßnahmen untersucht und diese den Eigentümern vorgestellt.